Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Präsident

Alexander Lukaschenko Lukaschenko: Belarus ist ein friedlicher europäischer Staat und Spender der Sicherheit
„Unsere Herzen sind immer offen für Partner, die an der Stärkung von Beziehungen und am Ausbau der allseitigen Zusammenarbeit interessiert. Heutzutage ist Belarus ein friedlicher europäischer Staat, das als Spender der Sicherheit und Plattform für die Beilegung einer Reihe von Konflikten in der Region auftritt“, sagte der Staatschef.
Raul Castro Ruz und Alexander Lukaschenko. Archivfoto
Belarus wird immer Anhänger der Freundschaft und Zusammenarbeit mit Kuba sein
3 Januar, 17:05
„Der eigenständige und unabhängige Weg, den das Volk Kubas wählte, war nicht einfach. Kubaner konnten ihre eigene Identität wahren, Idealen der Revolution treu bleiben und Positionen des Landes auf der internationalen Arena stärken“, so im Gratulationsschreiben.
Archivfoto
Lukaschenko: Stärkung belarussisch-slowakischer Beziehungen entspricht Interessen beider Länder
3 Januar, 14:44
„Zwischen Staaten wurden die stabilen und konstruktiven Beziehungen aufgenommen. Es wird die Zusammenarbeit in verschiedenen Bereichen vertieft. Die Kontakte zwischen den Menschen werden ausgebaut“, hieß es.
Alexander Lukaschenko und Umar Hasan Ahmad al-Baschir. Archivfoto
Belarus und Sudan konnten die bilaterale Kooperation ankurbeln
3 Januar, 14:03
„Mit großer Wärme erinnere ich mich an das Treffen mit Ihnen im Januar vergangenen Jahres in Khartum. Ergebnisse unseres offenen und konstruktiven Dialogs ließen uns die bilaterale Zusammenarbeit wesentlich ankurbeln und neue vielversprechende Kooperationsrichtungen bestimmen“, hieß es im Gratulationsschreiben.
3,5% Wachstum und 6% Inflation 2018 sind Ziele der sozial-ökonomischen Entwicklung in Belarus
3 Januar, 12:32
Für das Jahr 2018 wird ein Wachstum von 3,5% prognostiziert. Bei Waren- und Dienstleistungsexporten wird ein Wachstum von 5,7% erwartet.
Lukaschenko bekräftigt Hauptrichtungen der Geld- und Kreditpolitik von Belarus für 2018
3 Januar, 09:57
Die Geld- und Kreditpolitik bewahrt ihre strategische Richtung und sichert die Preisstabilität als Grundlage für die nachhaltige und ausgeglichene Entwicklung der belarussischen Wirtschaft.
Lukaschenko unterzeichnet Gesetz über nationalen Haushalt für 2018
3 Januar, 09:20
Die Gesetze „Über Abänderungen und Ergänzungen zum Haushaltskodex der Republik Belarus“ und „Über Haushalt des staatlichen außerbudgetären Fonds für Sozialschutz der Bevölkerung der Republik Belarus für 2018“ wurden auch unterschrieben.
Staatschef: Belarussische Onkologen verdienen den Nobelpreis
29 Dezember, 13:22
Die Patienten erzählten dem Staatschef über die Behandlung im Onkologie-Zentrum. Ihnen zufolge sei das Personal der Gesundheitseinrichtung aufmerksam. Die Professionalität der Ärzte erwecke Hoffnung auf die baldige Genesung.
Lukaschenko betont Wichtigkeit der baldigen Beilegung des Ukraine-Konfliktes
29 Dezember, 12:51
Was Perspektiven der Entwicklung der Außenpolitik von Belarus im kommenden Jahr und eine Reihe der geplanten ausländischen Besuche angehe, sei es für ihn nicht am wichtigsten, bemerkte der Staatschef von Belarus. „Ich will, dass der Krieg in der Ukraine endet. Für mich ist es das wichtigste Problem“, unterstrich er.
Lukaschenko: Belarus unternimmt präzedenzlose Maßnahmen zum Schutz von Mutterschaft und Kindheit
29 Dezember, 12:32
„Einen solchen Schutz von Mutterschaft und Kindheit wie in Belarus gibt es heute nirgendwo auf der Welt“, betonte der Staatschef.
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk