Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Präsident

Alexander Lukaschenko Lukaschenko: Belarus ist ein friedlicher europäischer Staat und Spender der Sicherheit
„Unsere Herzen sind immer offen für Partner, die an der Stärkung von Beziehungen und am Ausbau der allseitigen Zusammenarbeit interessiert. Heutzutage ist Belarus ein friedlicher europäischer Staat, das als Spender der Sicherheit und Plattform für die Beilegung einer Reihe von Konflikten in der Region auftritt“, sagte der Staatschef.
Während der Besprechung
Lukaschenko warnt Industriesektor vor unbegründeten Hoffnungen auf staatliche Unterstützung
21 Dezember, 18:26
Zur Diskussion wurde eine Reihe der Entwürfe von Rechtsakten zur Entwicklung einzelner Industriebetriebe gestellt. Ihr Wesen besteht darin, einer Reihe von Industriebetrieben bestimmte Vergünstigungen hinsichtlich der Kreditrückzahlungsfristen zu gewähren.
Während der Beratung
Lukaschenko gibt in Auftrag, die Lage im Baubereich auszuloten
21 Dezember, 17:34
Der Staatschef beauftragte das Komitee für Staatskontrolle und die Verwaltung des Präsidenten damit, die Situation im Baubereich auszuloten, weil viele Beschwerden eingereicht werden. Mit dem Ziel wird eine besondere Gruppe eingerichtet.
Während der Beratung
Lukaschenko: Neue Fassung des Dekrets Nr. 3 muss unkompliziert und ausgeglichen sein
21 Dezember, 12:05
Wir müssen uns sorgfältig auf die Regierungsvorschläge über die Sicherung der Beschäftigung der Bevölkerung eingehen. Ich versprach, dass das Dekret des Präsidenten bis zum Ende dieses Jahres erarbeitet wird. Es wird das Dekret Nr. 3 ergänzen. Um der Kritik abzuweichen, müssen wir dieses Dekret mit Rücksicht auf die Nachteile und vielleicht die Fehler des Dekrets Nr. 3 verbessern“, sagte Alexander Lukaschenko.
Lukaschenko: Sicherheitsdienste gewähren Schutz des belarussischen Staates
20 Dezember, 09:33
„In der glorreichen jahrhundertealten Chronik der nationalen Sicherheitsdienste gibt es viele beeindruckende Seiten, die mit legendären Namen, Beispielen des wahren Patriotismus, kristallener Ehrlichkeit, tadelloser Pflichterfüllung und Bereitschaft zur Selbstaufopferung gefüllt sind“, steht im Glückwunschschreiben.
Lukaschenko gegen Belastung des Haushalts mit Problemen der Betriebe und Banken
19 Dezember, 13:00
Wir können Probleme der Betriebe und Banken nicht ständig dem Haushalt auf die Schultern legen. Die Restrukturierung der Schulden soll vor allem die Angelegenheit von Banken und Geldnehmern sein. Wir müssen wirksame Maßnahmen zur finanziellen Gesundung konkreter Betriebe und ganzer Branchen vorsehen
Archivfoto
89 Mitarbeiter aus verschiedenen Bereichen mit Staatsauszeichnungen beehrt
19 Dezember, 09:20
Die Mitarbeiter erhielten Orden der Heimat III Klasse, Franzysk-Skaryna-Medaillen, Ehrenorden. Mit dem Erlass wurden auch Ehrentitel verliehen.
Archivfoto
12 kinderreiche Frauen aus Gebieten Gomel und Grodno mit Mutterorden ausgezeichnet
19 Dezember, 09:05
Der entsprechende Erlass Nr. 452 wurde vom Staatschef von Belarus am 18. Dezember unterzeichnet.
Sebastian Kurz. Foto REUTERS
Lukaschenko gratuliert Kurz zur Ernennung zum Bundeskanzler Österreichs
18 Dezember, 16:27
Der Staatschef wünschte dem neuen Politiker und der neuen Regierung Österreichs Erfolge in der Arbeit, die auf multilaterale Entwicklung des Landes, Steigerung des Wohlstands seiner Bürger zielt.
Belarus rechnet mit positiver Entwicklung belarussisch-bahreinischer Beziehungen
18 Dezember, 13:20
Der Staatschef ist überzeugt, der vertrauens- und achtungsvolle Dialog zwischen den beiden Ländern, nahe Positionen über internationale Fragen würden zur positiven Entwicklung der belarussisch-bahrainischen Beziehungen beitragen.
Alexander Lukaschenko und Iwan Noskewitsch
Lukaschenko will Berichte der Leitung aller Sicherheitsbehörden entgegennehmen
18 Dezember, 13:01
„Ich will Berichte der Leitung aller Sicherheitsbehörden entgegennehmen. Einige Sicherheitsbehörden, darunter das Verteidigungsministerium, werden wir Ende dieses Jahres ernst prüfen“, sagte der Staatschef.
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk