Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Lukaschenko beginnt offiziellen Besuch in Usbekistan

Präsident 12.09.2018 | 16:18

TASCHKENT, 12. September (BelTA) – Präsident Alexander Lukaschenko ist zum offiziellen Besuch in Usbekistan eingetroffen. Das Flugzeug des Staatschefs landete im Internationalen Flughafen Islam Karimow.

Im Flughafen wurde der belarussische Präsident vom Premier Usbekistans Abdulla Aripow und Außenminister Abdulaziz Kamilow empfangen.

In Taschkent wird Alexander Lukaschenko am 13. September Gespräche mit dem usbekischen Amtskollegen, Präsident Schawkat Mirsijojew, führen. Beim Treffen im Delegationskreis werden viele aktuelle Themen im Mittelpunkt stehen: Handels- und Wirtschaftsbeziehungen, Entwicklung betrieblicher Kooperation und Bau von Montagebetrieben für belarussische Technik, die sich in Usbekistan einer hohen Nachfrage erfreut.

Die Gesprächspartner werden auf eine Reihe bilateraler Themen eingehen: Stärkung der Zusammenarbeit in Industrie und Landwirtschaft, humanitäre Beziehungen und Tourismus, regionale Kooperation als wirksames Instrument zur Förderung von Handel und Wirtschaft. Geplant ist ein Austausch über die aktuelle Fragen der regionalen und internationalen Tagesordnung.

Im Anschluss an die Gespräche werden wichtige Kooperationsabkommen und Verträge unterzeichnet, die die Basis für eine breit angelegte Zusammenarbeit stärken sollen.

Alexander Lukaschenko wird den gemeinsamen belarussisch-usbekischen Betrieb „Amkodor-Agrotechmasch“ und die Ausstellung Made in Belarus besuchen.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Präsident
Letzte Nachrichten
Minsk unter 40 sichersten Städten der Welt
21 September, 19:36 Gesellschaft
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk