Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Lukaschenko: Belarus schätzt brüderliche Freundschaft mit Russland hoch ein

Präsident 12.06.2017 | 11:23

MINSK, 12. Juni (BelTA) – Der belarussische Präsident, Alexander Lukaschenko, hat dem Präsidenten der Russischen Föderation, Wladimir Putin, zum Nationalfeiertag – Tag Russlands – gratuliert. Das teilte der Pressedienst des belarussischen Staatschefs der Telegraphenagentur BelTA mit.

„Dieses Fest vereinigt alle, die auf die heroische Vergangenheit des Landes stolz sind, seine Gegenwart verantwortlich bauen und in die Zukunft mit Sicherheit blicken. Der Kurs des Staates, der auf die Entwicklung des modernen Russland, das stabile sozial-wirtschaftliche Wachstum und die Stärkung der Positionen auf der internationalen Arena abzielt, wird von Russen breit unterstützt“, bemerkte der Staatschef.

„Die Republik Belarus schätzt die brüderliche Freundschaft und die strategische Partnerschaft mit der Russischen Föderation hoch ein, mit der wir umfangreiche Integrationsprojekte im Interesse unserer Völker gemeinsam umsetzen“, unterstrich Alexander Lukaschenko.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Präsident
Letzte Nachrichten
Moosbeeren-Ernte im "Naßverfahren"
gestern 14:41 Fotoreportage
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk