Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Lukaschenko: Diktatur in Belarus ist unmöglich

Präsident 20.08.2018 | 11:30

MINSK, 20. August (BelTA) - Eine Diktatur in Belarus ist unmöglich. Das erklärte der belarussische Präsident bei der Ernennung der neuen Regierungsspitze und Topminister.

Das Staatsoberhaupt verfolge aufmerksam die Reaktion der Gesellschaft auf präsidiale Entscheidungen und auf den Entwicklungskurs im Land.

Alexander Lukaschenko betonte, dass es natürlich verschiedene Meinungen gäbe. „Wir leben doch in einem demokratischen Land. Dabei üben zwei demokratische Blocks vom Westen und vom Osten Einfluss auf uns aus. Im Süden von Belarus herrscht eine große Demokratie. Eine Diktatur ist demzufolge in Belarus unmöglich. Solche Erklärungen sind einfach lächerlich. Eine Ordnung im Land hat es immer gegeben und es wird auch immer der Fall sein“, unterstrich der belarussische Staatschef.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Präsident
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk