Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Lukaschenko: Es ist höchste Zeit, über Transparenz und Gerechtigkeit im Sport zu sprechen

Präsident 13.04.2018 | 16:00

MINSK, 13. April (BelTA) - Es ist höchste Zeit, über Erhöhung der Transparenz und Gerechtigkeit der Prozesse an internationalen Sportstrukturen in der olympischen Bewegung zu sprechen. Das erklärte der belarussische Präsident Alexander Lukaschenko auf der Beratung über Entwicklung der Wintersportarten.

„Es ist höchste Zeit, über Erhöhung der Transparenz und Gerechtigkeit der Prozesse an internationalen Sportstrukturen in der olympischen Bewegung zu sprechen. Wir müssen noch entscheiden, wo es am besten zu machen ist. Wir müssen alle uns zur Verfügung stehendeт Kooperationsformen zur Etablierung unserer offiziellen Position nutzen“, unterstrich Alexander Lukaschenko.

Der Präsident erinnerte an die Punktrichter-Willkür in Bezug auf den Ski-Freestyler Anton Kuschnir bei der Winterolympiade in Pyeongchang. „Die Situation ist eklatant, deshalb darf man nicht schweigen“, sagte das Staatsoberhaupt.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Präsident
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk