Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Lukaschenko fordert gründliche Analyse aller Mängel in der Außenwirtschaft

Präsident 18.01.2018 | 14:15

MINSK, 18. Januar (BelTA) – Außenminister Wladimir Makej hat im Anschluss an die Besprechung beim Präsidenten mitgeteilt, dass der Staat außenwirtschaftlich große Erfolge erzielt hat, sich aber auch mit einer Reihe von Problemen konfrontiert sieht.

„Wir müssen nie Halt machen und uns nie damit begnügen, was wir erreicht haben. Darauf hat Alexander Lukaschenko heute erneut aufmerksam gemacht. Sicher gibt es außenpolitisch viel Positives zu berichten, aber hier muss man verstehen, dass diese Erfolge zum Teil auf eine günstige wirtschaftliche Konjunktur zurückzuführen sind. Auch unsere Exportunternehmen haben in Kooperation mit dem Außenministerium viel dazu getan, um Exporte wieder zu beleben und das Handelsvolumen zu steigern“, sagte Minister.

Alexander Lukaschenko habe gefordert, alle Aspekte der außenwirtschaftlichen Tätigkeit zu analysieren und alle Mängel zu beseitigen.

„Die Aufgaben, die der Staatschef zur Diversifikation der Außenwirtschaft gestellt hat, sind nicht in vollem Umfang erfüllt worden. Natürlich sind wir enorm weit vorangeschritten, aber die Zielwerte haben wir nicht erreicht. Dies gilt zu ändern“, stellte Makej fest.

Um die angestrebten Außenwirtschaftszahlen zu erzielen, hat das Außenministerium entsprechende Kooperationsabkommen mit allen Regionen, Ressortministerien und Behörden abgeschlossen. Es wurden zuständige Personen bestimmt, deren Aufgabe es ist, Exportzahlen in konkreten Staaten zu verbessern. „Das Außenministerium hat diplomatische Vertretungen in 58 Staaten, in 9 davon schrumpfen die Exporte. Im Vorjahr waren die Ergebnisse viel schlechter“, sagte Makej.

In der belarussischen Außenwirtschaft setzte sich zum Ende 2017 ein positiver Trend durch. Die Exporte sind um mehr als 23 Prozent gestiegen – zu zwei Dritteln aufgrund der gestiegenen Preise und zu einem Drittel aufgrund der physisch gewachsenen Exporte.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Präsident
Letzte Nachrichten
Ehrenmal für die Nazi-Opfer in Rossony
22 Juni, 16:35 Fotoreportage
Lukaschenko trifft IAAF-Präsidenten
22 Juni, 09:33 Präsident
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk