Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Lukaschenko gratuliert Hürdenläuferin Elwira Herman zum EM-Gold

Präsident 10.08.2018 | 12:40
Elwira Herman. Foto: Belarussischer Leichtathletik-Verband
Elwira Herman. Foto: Belarussischer Leichtathletik-Verband

MINSK, 10. August (BelTA) – Staatspräsident und NOK-Präsident von Belarus Alexander Lukaschenko hat der belarussischen Hürdenläuferin Elwira Herman zum Sieg bei der Leichtathletik-Europameisterschaft in Berlin gratuliert. Das teilte der Pressedienst des Staatschefs mit.

„Dieser herausragende Sieg bei einem hochkarätig besetzten Wettkampf hat für positive Emotionen bei den belarussischen Fans gesorgt“, geht aus der Gratulation hervor.

Der Staatschef zeigte sich überzeugt, dass auf Elwira Herman eine brillante Karriere im Berufssport warte. Sie verdanke ihre Leistungen in erster Linie ihrem Fleiß, Zielstrebigkeit und einer hervorragenden technischen Vorbereitung.

Alexander Lukaschenko wünschte der belarussischen Leichtathletik-Mannschaft viel Gesundheit und neue Siege.

Bei der Leichtathletik-EM in Berlin hat Elwira Herman im 100-m-Hürdensprint Gold gewonnen.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Präsident
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk