Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Lukaschenko nimmt an der Ratssitzung der GUS-Staatschefs in Sotschi teil

Präsident 11.10.2017 | 14:37
In der Sitzung
In der Sitzung

SOTSCHI, 11. Oktober (BelTA) – Präsident Alexander Lukaschenko nimmt heute am Gipfeltreffen der GUS-Staatschefs in Sotschi teil.

Nach einem Empfang durch den russischen Präsidenten Wladimir Putin versammelten sich die Delegationsleiter zu einem Gruppenfoto.

Die Gespräche werden zunächst im engen Kreis durchgeführt. Die Staatschefs diskutieren über die weitere Zusammenarbeit in der Gemeinschaft. Im Delegationskreis werden dann unter anderem politische, ökonomische, kulturelle und humanitäre Themen besprochen.

Auf der Tagesordnung des GUS-Gipfels stehen insgesamt 17 Fragen. Zu den wichtigsten gehören Erklärungen der Staatschefs über die Unterstützung von Familie und familiärer Werte, die Konvention über die Zusammenarbeit im Bereich Weltraumforschung und friedliche Weltraumnutzung.

Vielfältig sind auch humanitäre Themen. Die Staatschefs werden darüber beraten, was in den kommenden Jahren die GUS-Agenda bestimmen wird. So wird vorgeschlagen, das Jahr 2019 zum Jahr des Buches in der GUS auszurufen. 2020 soll den 75. Jahrestag des Sieges im Großen Vaterländischen Krieg markieren.

Sicherheit und Bewältigung neuer Herausforderungen und Bedrohungen in der Region und in der Welt sind traditionelle Diskussionsthemen des Gipfels. Eine der Fragen bezieht sich auf die Aktivitäten der Interparlamentarischen Versammlung der GUS und ihre Anpassung an die Herausforderungen der Gegenwart.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Präsident
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk