Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Lukaschenko zündet Weihnachtskerze in der Hl.-Geist-Kathedrale an

Präsident 07.01.2018 | 13:16

MINSK, 7. Janur (BelTA) – Präsident Alexander Lukaschenko hat heute in der Hl.-Geist-Kathedrale in Minsk die Weihnachtskerze angezündet. Das teilt ein BelTA-Korrespondent mit.

Das Staatsoberhaupt wurde in der Kathedrale von Metropolit von Minsk und Saslaw Pawel, Patriarchenexarch von ganz Belarus, in Empfang genommen. In der Kirche waren Vertreter belarussischer Bruderschaften und Schwesternschaften, Schüler der Sonntagsschulen und Gemeindemitglieder anwesend.

Der Staatschef übergab der Belarussischen Orthodoxen Kirche eine in Wachstempera gemalte Ikone der Geburt Christi. Diese Technik der Ikonenmalerei geht auf die traditionelle belarussische Ikonenmalerei des 12. Jahrhunderts (Fresken von Polozk).

Metropolit Pawel schenkte Alexander Lukaschenko die Ikone „Erlöser“, die er aus Jerusalem gebracht hat.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Präsident
Letzte Nachrichten
Ehrenmal für die Nazi-Opfer in Rossony
22 Juni, 16:35 Fotoreportage
Lukaschenko trifft IAAF-Präsidenten
22 Juni, 09:33 Präsident
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk