Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Schlüssel zum Erfolg des Gesundheitswesens ist aktive Integration von Forschungen in die Praxis

Präsident 19.06.2017 | 09:41
Foto aus dem Archiv
Foto aus dem Archiv

MINSK, 19. Juni (BelTA) – Der belarussische Präsident, Alexander Lukaschenko, hat den Mitarbeitern des Gesundheitswesens zum Berufsfeiertag, Tag des medizinischen Arbeiters, gratuliert. Das teilte der Pressedienst des belarussischen Staatschefs der Telegraphenagentur BelTA mit.

„Das belarussische Gesundheitswesen erzielte heute wesentliche Fortschritte in Prävention und Diagnose von Krankheiten, Behandlung von Patienten sowie eine positive Dynamik der wesentlichen demographischen Prozesse. Viele Kennziffern, die die Arbeit der Branche kennzeichnen, bleiben die Besten unter den Ländern der Welt. Die einhemische Medizin zielt auf die Innovationsentwicklung ab“, hieß es im Gratulationsschreiben.

Der Präsident zeigte sich zuversichtlich, dass im Wissenschaftsjahr, das in Belarus 2017 erklärt wurde, der Schlüssel zum Erfolg des Gesundheitswesens eine aktive Integration der einzigartigen wissenschaftlichen Forschungen in die Praxis ist.

Laut Staatschef würden Wissenschaftler, Ärzte, Pflegepersonal, von denen die Erhaltung der Gesundheit und die Lebensqualität der Menschen abhängen würden, Worte der Anerkennung verdienen.

Alexander Lukaschenko wünschte allen Gesundheit, Glück und Erfolge in der Arbeit.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Präsident
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk