Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Arbeitsrenten steigen ab 1. August um ca. 10%

Gesellschaft 18.07.2018 | 09:10

MINSK, 18. Juli (BelTA) – Die Arbeitsrenten in Belarus werden nach einer Umberechnung ab 1. August um durchschnittlich 10 Prozent steigen. Das sieht der Erlass Nr. 278 „Über die Rentenerhöhung“ vor, den der belarussische Präsident Alexander Lukaschenko am 17. Juli unterzeichnet hat. Das teilte der Pressedienst des Staatschefs mit.

Die leichte Erhöhung der Arbeitsrenten ab 1. August 2018 hängt damit zusammen, dass die Durchschnittslöhne der Beschäftigten in Belarus angestiegen sind.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Gesellschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk