Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Belarus nimmt am SOZ-Filmfestival in Qingdao teil

Gesellschaft 14.06.2018 | 12:48
Archivfoto
Archivfoto

QINGDAO, 14. Juni (BelTA-Xinhua) - SOZ-Filmfestival wurde am 13. Juni in der Stadt Qingdao der Provinz Shāndōng im Ostchina eröffnet.

Beim Festival werden die besten Filme aus 12 Staaten gezeigt, um verschiedene kulturelle und kinematographische Besonderheiten der SOZ-Länder zu präsentieren.

Beim Festival werden fünf Filme aus Belarus gezeigt. Die belarussische Delegation setzt sich aus Vertretern des Nationalen Filmstudios „Belarusfilm“, Regisseuren, Filmschauspielern zusammen. Belarussische Filmproduzenten nehmen an der feierlichen Eröffnung des Festivals, Filmpräsentationen, Kooperationsforum, Abschlussfeierlichkeiten teil.

SOZ-Filmfestival stellt eine wichtige Veranstaltung im Rahmen der humanitären Austausche dar.

Zum Hauptpreis des Filmfestivals wird die „Goldene Möwe“. Es werden auch sechs weitere Preise verliehen: für den besten Film, für das beste Szenario, für die beste Regie, für die beste Männerrolle, beste Frauenrolle und besonderer Preis der Jury. Die Jury besteht aus bekannten Filmleuten der SOZ.

Preisträger des Filmfestivals werden am 17. Juni bei den Abschlussfeierlichkeiten bekanntgegeben.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Gesellschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk