Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Belarus präsentiert sich auf Fachmesse für Wehrtechnik KADEX-2018 in Astana

Gesellschaft 22.05.2018 | 16:28

MINSK, 22. Mai (BelTA) – Die neuesten Verteidigungstechnologien und -möglichkeiten des belarussischen militärisch-industriellen Komplexes werden auf der Ausstellung für Waffen KADEX-2018 präsentiert, die in Astana (Kasachstan) am 23./26. Mai stattfindet. Das gab der Pressedienst des Staatlichen Komitees für Rüstungsindustrie der Nachrichtenagentur BelTA bekannt.

Organisationen des Staatlichen Komitees für Rüstungsindustrie werden Verteidigungstechnologien und -möglichkeiten des belarussischen militärisch-industriellen Komplexes präsentieren.

Belarussische Exponenten stellen ihre Expositionen sowohl auf selbständigen Ständen, als auch aus Ständen kasachischer Partner vor. „Die Teilnahme der Organisationen, die zum System des Staatlichen Komitees für Rüstungsindustrie gehören, ist ein wichtiges Kettenglied des Systems der militärtechnischen Zusammenarbeit zwischen Belarus und Kasachstan und trägt zur Stärkung der verbündeten Beziehungen zwischen den beiden Ländern bei“, so der Pressedienst.

Die größte Fachmesse für Wehrtechnik findet in Astana bereits zum fünften Mal statt. Mehr als 40 offizielle Delegationen aus Russland, Belarus, Kirgisistan, Armenien, den VAE, der Türkei, Jordanien, Aserbaidschan, Ägypten, Israel, Italien, der Mongolei und anderen Ländern sind in Astana erwartet. Ihre Produkte präsentieren über 300 Unternehmen aus 30 Ländern der Welt (Belarus, Belgien, Bulgarien, Brasilien, Deutschland, Israel, Indien, Spanien, Italien, China, die Niederlande, Russland, die USA, Serbien).

An der Spitze der belarussischen Delegation steht der Vizevorsitzende des Staatlichen Komitees für Rüstungsindustrie Dmitri Pantus. Am Rande der Ausstellung KADEX-2018 werden Geschäftstreffen und Verhandlungen mit der Leitung der Streitkräfte und des Ministeriums für Verteidigung und Luft- und Raumfahrtindustrie Kasachstans sowie mit Chefs der Delegationen aus ausländischen Ländern durchgeführt. Es werden Perspektiven der Entwicklung der militärtechnischen Kooperation besprochen.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Gesellschaft
Letzte Nachrichten
Modewoche findet am 7.-11. Novemer statt
gestern 12:38 Gesellschaft
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk