Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Belarus und Israel unterzeichnen Abkommen über wissenschaftliche Zusammenarbeit

Gesellschaft 17.05.2018 | 10:45
Archivfoto
Archivfoto

MINSK, 17. Mai (BelTA) - Der Vorsitzende des Staatlichen Komitees für Wissenschaft und Technologien von Belarus, Alexander Schumilin, und Minister für Wissenschaft und Technologien Israels, Ofir Akunis, unterzeichnen Abkommen über wissenschaftliche Kooperation. Das teilte der Pressesekretär des Staatlichen Komitees für Wissenschaft und Technologien, Juri Lukaschewitsch, mit.

Das Dokument sieht Einrichtung einer belarussisch-israelischen Arbeitsgruppe für Zusammenarbeit in Wissenschaft und Technologien sowie Durchführung des Wettbewerbs der wissenschaftlich-technischen Projekte, Seminare, Konferenzen und Ausstellungen vor.

Alexander Schumilin nimmt an der sechsten Sitzung des gemeinsamen belarussisch-israelischen Komitees für Zusammenarbeit in Handel und Wirtschaft am 21.-22. Mai in Jerusalem teil. Während des Besuches in Israel trifft sich Alexander Schumilin mit dem Eigentümer des Unternehmens „BM Holding“ Moudi Ben Shach. Sie beraten über Technologietransfer in Wissenschaft und Technik, Zusammenarbeit mit israelischen Unternehmen, die forschungsintensive und hochtechnologische Produkte in Belarus herstellen. Der Vorsitzende des Staatlichen Komitees für Wissenschaft und Technologien will die Israelische Agentur für Innovationen und das israelische Ministerium für Landwirtschaft besuchen und dort über Schaffung eines belarussisch-israelischen Agrar- und Industrieparks beraten.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Gesellschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk