Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Belarussisch-chinesisches touristisches Forum will man im November in Guangzhou durchführen

Gesellschaft 21.08.2018 | 13:21
Archivfoto
Archivfoto

MINSK, 21. August (BelTA) - Belarussisch-chinesisches touristisches Forum will man im November in Guangzhou durchführen. Das teilte das Generalkonsulat von Belarus in dieser chinesischen Stadt mit.

Der belarussische Generalkonsul in Guangzhou, Leonid Batjanowski, und stellvertretender Generaldirektor des touristischen Unternehmens Guangdong Nanhu International Travel Service Co. LTD haben die Vorbereitung auf das Forum besprochen. Die Seiten gingen auf die Zusammenarbeit des chinesischen Unternehmens mit belarussischen Partnern ein. Außerdem ging es um den Besuch der Vertreter des Unternehmens, um das belarussische touristische Produkt auszuloten und entsprechende Verhandlungen durchzuführen.

Guangdong Nanhu International Travel Service Co. LTD wurde 1999 in der Stadt Guangzhou gegründet. Es ist das größte touristische Unternehmen in der Provinz Guangdong (200 Abteilungen) und eines der größten Unternehmen in China (120 Abteilungen).

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Gesellschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk