Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Belarussische Kulturtage in Turkmenistan: Kultur, Film und Poesie

Gesellschaft 09.01.2018 | 12:45
Syabry. Archivfoto
Syabry. Archivfoto

MINSK, 9. Januar (BelTA) – Belarussische Kultur-, Film- und Poesietage werden am 24./26. Januar in Turkmenistan stattfinden, wie das Kulturministerium des Landes mitteilt.

Im Programm sind Auftritte des belarussischen Vokalensembles „Syabry“ (Freunde), des Staatlichen Akademischen Tanzensembles von Belarus, des Folklore-Kollektivs „Kupalinka.“ Im Rahmen der Kulturtage wird die Belarussische Telegraphenagentur BelTA ihre Ausstellung „Belarus - 2017“ präsentieren. Die Filmtage werden Freunde des belarussischen Films mit Neuheiten erfreuen. Im Rahmen der Tage der belarussischen Poesie finden Treffen von Schriftstellern und Dichtern aus Belarus und Turkmenistan statt. Im Musikpalast des Staatlichen Kulturzentrums Turkmenistans werden Künstler der beiden Länder ein großes Konzert geben.

Die belarussische Delegation des Kulturministeriums plant Gespräche mit dem turkmenischen Kulturminister Atageldy Schamyradow. Im Mittelpunkt stehen Kulturprojekte, die von den beiden Staaten getragen werden können.

Die Kultur-, Film- und Poesietage der Republik Belarus in Turkmenistan widmen sich dem 25. Jahrestag der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen der Republik Belarus und der Republik Turkmenistan.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Gesellschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk