Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Belarussische und tschechische Militärpersonen führen Inspektion in Österreich am 14./19. Mai durch

Gesellschaft 14.05.2018 | 13:23
Verteidigungsministerium von Belarus. Archivfoto
Verteidigungsministerium von Belarus. Archivfoto

MINSK, 14. Mai (BelTA) – Ein Vertreter der Streitkräfte von Belarus nimmt an der Inspektion in Österreich am 14./19. Mai teil. Das gab das Verteidigungsministerium von Belarus der Nachrichtenagentur BelTA bekannt.

„Vom 14. bis zum 19. Mai beteiligt sich Belarus gemeinsam mit der Inspektionsgruppe Tschechiens an der Inspektion des angegebenen Kreises in Österreich im Rahmen des Wiener Abkommens 2011 über Maßnahmen zur Stärkung des Vertrauens und der Sicherheit“, so das Informationsministerium.

Das Ziel der Inspektion ist es, zu bestätigen, dass im angegeben Kreis keine militärischen Aktivitäten ausgeübt werden, über die gemäß den Bestimmungen des Wiener Dokumentes 2011 zu informieren ist.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Gesellschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk