Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Bewerbungsfrist für den Europaspiele-Song 2019 läuft am 1. November ab

Gesellschaft 16.10.2017 | 14:13

MINSK, 16. Oktober (BelTA) – Die Bewerbung um den Song für die Eröffnung und die Schlusszeremonie der Europäischen Spiele 2019 läuft am 1. November ab. Das teilte das Kulturministerium mit.

Die Songs müssen inhaltlich solche Themen ansprechen wie die Einigung der Völker, friedliche Sportwettkämpfe, Gastfreundschaft der Republik Belarus. Sie müssen offen und warmherzig sein.

Autoren (Musik und/oder Text) können belarussische Staatsbürger, Ausländer sowie Staatenlose sein, die in Belarus einen ständigen Wohnsitz haben.

Zu den Bewerbungsunterlagen gehören ein Antragsformular und das Originalmaterial (Audioaufnahme, Notenschrift, Songtext in russischer, belarussischer und englischer Sprachen), die bis zum 1. November 2017 an das Jugendliche Variete-Theater (220007, Minsk, ul. Moskowskaja, 18) und unter teatrestrady@mail.ru eingesandt werden.

Eine Bewerbung soll nicht mehr als zwei Songs enthalten, die 2,5 bis 4 min. dauern und für Solo oder kollektive Aufführung gedacht sind.

Es sind zwei Ausscheidungsrunden vorgesehen. Nach der zweiten Runde ermittelt eine Fachjury aus Komponisten, Dichtern und Kunstwissenschaftlern den besten Song.

Die Gewinner erhalten Sonderdiplomen und Geldprämien.

Organisatoren des Wettbewerbs um den besten Song für die Europäischen Spiele 2019 sind das Ministerium für Kultur, das Nationale Olympische Komitee, die Direktion Europaspiele 2019, das Jugendliche Variete-Theater, die Belarussische Komponisten-Union, die Belarussische Schriftsteller-Union.

Alle näheren Informationen über die Wettbewerbsbedingungen sind auf der offiziellen Internetseite des Kulturministerium zu finden.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Gesellschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk