Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Bouchardy: Belarus bietet mehr Hilfe für Flüchtlinge an

Gesellschaft 20.06.2018 | 13:56
Jean-Yves Bouchardy. Archivfoto
Jean-Yves Bouchardy. Archivfoto

MINSK, 20. Juni (BelTA) – Dank einigen Änderungen des Migrationsgesetzes 2017 hat Belarus die Hilfe für erzwungene Migranten bedeutend ausbauen können. Das sagte Vertreter des Hochkommissars der Vereinten Nationen für Flüchtlinge (UNHCR) in Belarus, Jean-Yves Bouchardy, vor Journalisten.

„Wir glauben, dass es zu den wichtigsten Errungenschaften 2017 gehört, dass Belarus sein Migrationsgesetz geändert hat und dass die Regelungen über die erzwungene Migration in neuer Fassung in Kraft getreten sind. Es ist heute für Flüchtlinge viel leichter geworden, den Schutz zu beantragen. Menschen, die nach UNHCR-Definition als erzwungene Migranten angesehen werden, haben in Zielländern mehr Rechte erhalten. Ihre Lage hat sich in Belarus verbessert. Ukrainer, die in Belarus den zusätzlichen Schutz erhalten haben, haben die gleichen Ansprüche auf staatliche und kostenlose medizinische Versorgung wie die belarussischen Staatsbürger“, führte Bouchardy einige Beispiele an.

Nach seinen Angaben hätten Flüchtlinge aus der Ukraine, Irak, Syrien und anderen Ländern im Vorjahr 748 Schutzanträge bei den belarussischen Behörden eingereicht. Diese Zahl liege knapp unter dem Wert von 2016. UNHCR und Partner hätten jeden Antrag individuell bearbeitet und jede Hilfe zielgerichtet geleistet. Mit Unterstützung von Nichtregierungsorganisationen berate die UNHCR Flüchtlinge in Rechtsfragen, biete besonders anfälligen Schutzsuchenden humanitäre und soziale Hilfe an oder vermittele bei der Wohnungssuche.

„In allen Regionen des Landes fanden Rundtische statt, deren Ziel es war, erzwungenen Migranten bei der Jobsuche zu helfen“, sagte Jean-Yves Bouchardy. Er dankte staatlichen Behörden, Partnerorganisationen im In- und Ausland, allen Willigen und einfachen Staatsbürgern für jede Hilfe für Schutzsuchende.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Gesellschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk