Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Delegation aus Belarus beteiligt sich am 1. Frauenforum der SOZ in Peking

Gesellschaft 16.05.2018 | 19:33

MINSK, 16. Mai (BelTA) – Vertreter der Leitung der öffentlichen Vereinigung „Belarussische Frauenunion“ nehmen am ersten Frauenforum der Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit (SOZ) teil, das an diesen Tagen in Peking stattfindet. Das gab die öffentliche Vereinigung der Nachrichtenagentur BelTA bekannt.

Die Veranstaltung widmet sich der ordentlichen Ratssitzung der SOZ-Staatschefs, die unter dem chinesischen Vorsitz in Qingdao (Volksrepublik China) am 9./10. Juni durchgeführt wird und zu einer zusätzlichen Plattform für die Entwicklung des Dialogs und die Stärkung der humanitären Beziehungen zwischen Mitgliedstaaten und Beobachterländern wird.

Am Forum nehmen die erste Vizevorsitzende der öffentlichen Vereinigung „Belarussische Frauenunion“, Swetlana Sitnikowa, und Vizevorsitzende Antonina Morowa teil.

Das Veranstaltungsprogramm schließt Paneldiskussionen zu den Themen „Frauen und innovative Entwicklung“, „Frauen und eine schöne Welt“, „Frauen und eine gegenseitig vorteilhafte Zusammenarbeit“ ein. Am Rande des Forums sind eine informelle Kommunikation, eine Fotoausstellung organisiert. Das Leitmotiv des Forums ist die Aufgabe, die Kräfte der Frauen zu vereinigen und die gemeinsame Entwicklung zu fördern.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Gesellschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk