Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

EU setzt Unterstützung von Projekten zur Entwicklung lokaler Initiativen in Belarus fort

Gesellschaft 14.03.2017 | 12:43

MINSK, 14. März (BelTA) – Die Europäische Union setzt fort, die Projekte zur Entwicklung der lokalen Initiativen in Belarus zu unterstützen. Das erklärte die Leiterin der EU-Delegation in Belarus, Andrea Wiktorin, heute vor Journalisten, wie ein BelTA-Korrespondent bekanntgab.

Was die Umsetzung des EU/UNDP-Projekts „Förderung der lokalen Entwicklung in der Republik Belarus“ angeht, bemerkte Andrea Wiktorin: „Die EU ist froh über die Kooperation mit Belarus“. „Wir werden diese Projekte weiter umsetzen. Es werden auch neue Projekte umgesetzt. Unsere Aufgabe besteht darin, die regionale Entwicklung und die Zusammenarbeit auf lokaler Ebene zu fördern. Unsere Projekte sind für Menschen“, unterstrich sie.

Die Leiterin der EU-Delegation erzählte, die EU und das UNDP hätten den lokalen Behörden das Recht gewährt, die Pilotinitiativen zu wählen. „Es ist sehr wichtig, die lokalen Behörden und die Zivilgesellschaft bei der Umsetzung von Initiativen zu unterstützen, die auf die Verbesserung des Lebens in den Regionen abgezielt sind“, so Andrea Wiktorin.

Die lokalen Initiativen zielen auf die Verbesserung der ökologischen Situation in den Regionen sowie die Entwicklung der Ortschaften ab. „Wir rufen die Einwohner auf, die Verantwortung für die Entwicklung ihrer Regionen, Städte und Dörfer zu übernehmen“, stellte sie fest.

Am Wettbewerb der lokalen Initiativen des Projektes „Förderung der lokalen Entwicklung in der Republik Belarus“ nahmen 30 Pilotprojekte teil. Es wurden 352 Anträge gestellt. Im Finale stehen 126 lokale Initiativen. Das Gesamtbudget des Wettbewerbs beträgt mehr als 2,6 Mio. Euro. Die EU stellt 2,2 Mio. Euro bereit. Die übrigen Mittel sind die Mitfinanzierung der Partner. Jede Region bekommt 50-90 Tsd. Euro für die Umsetzung von Projekten. Der nationale Koordinator des Projektes ist das Wirtschaftsministerium von Belarus.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Gesellschaft
Letzte Nachrichten
Türkei will Bank in Belarus eröffnen
gestern 19:30 Wirtschaft
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk