Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Europaspiele 2019: Nationalflughafen Minsk will beide Start- und Landebahnen einsatzbereit halten

Gesellschaft 05.06.2018 | 13:37

MINSK, 5. Juni (BelTA) – Während der Europäischen Spiele 2019 in Minsk werden im Nationalflughafen Minsk zwei Start- und Landebahnen im Betrieb sein. Das sagte Transport- und Kommunikationsminister Anatoli Siwak im Interview mit BelTA.

Das Transportministerium bereite sich auf die Europaspiele 2019 gründlich vor und werde dabei drei globale Projekte in den Vordergrund stellen, erzählte Siwak. „Vor allem wollen wir zwei Start- und Landebahnen im Nationalflughafen einsatzbereit halten. Natürlich könnten wir Passagiere abfertigen, wenn nur eine Landebahn funktioniert. Aber das wäre nicht richtig. Wir setzen die zweite Start- und Landebahn in diesem Jahr in Betrieb und werden im nächsten Jahr auf beide Pisten setzen. Sie können parallel funktionieren. Das ist ein anderes Service-Niveau, ein besser organisierter An- und Abflugplan, sowie für Linien- als auch für Charterflüge“, sagte Minister.

Ein zweites Projekt, das zum Beginn der Europaspiele abgeschlossen werden soll, ist die M6-Autostraße „Minsk-Grodno“, eine renovierte Autobahn für mehr Transit.

Das dritte globale Projekt bezieht sich auf die Erneuerung des Fuhrparks. Die Fluggesellschaft Belavia will drei Embraer-195 erwerben und plant eine weitere Erweiterung des Maschinenparks. Die Stadt Minsk kauft 300 Busse und 60 Elektrobusse, um dem wachsenden Zustrom von Besuchern gerecht zu werden. Als Gastgeberland hat Belarus bestimmte Verpflichtungen hinsichtlich der Beförderung von Teilnehmern übernommen – aus diesem Ziel will der Staat 105 Reisebusse erwerben. „Es gibt Kunden oder ganze Gruppen, die wir mit Kleinbussen befördern müssen – dafür werden wir ca. 300 passende Fahrzeuge kaufen“, fügte der Minister hinzu.

Die Vorbereitung auf die Europäischen Spiele wird auch die Belarussische Bahn beschäftigen. Die BB wird mit Nachbarstaaten entsprechende Verträge unterzeichnen und zusätzliche Züge organisieren.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Gesellschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk