Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Festival „Slawischer Basar in Witebsk“ nimmt Gestalt an

Gesellschaft 09.07.2018 | 17:03
Archivfoto
Archivfoto

WITEBSK, 9. Juli (BelTA) – Zum Internationalen Festival der Künste „Slawischer Basar in Witebsk“, das in der Stadt an der Düna das 27. Mal in Folge stattfindet, haben sich fast 1,9 Tsd. Personen Menschen akkreditiert. Darüber informiert die Direktion des Festivals.

„Nach dem heutigen Stand haben rund 1,9 Tsd. Gäste und Teilnehmer des Festivals eine Akkreditierung erhalten. Es handelt sich dabei um technisches Personal, Medienvertreter, Teilnehmer regionaler Künstlerkollektive. Auch ausländische Teilnehmer wurden bereits akkreditiert, zum Beispiel Pop-Sänger aus Russland Stas Pjecha, Oleg Gasmanow, Zara und andere“, hieß es in der Direktion.

Langsam ziehen nach Witebsk auch die Teilnehmer des internationalen Kinder-Musikwettbewerbs „Witebsk 2018“ nach. Er findet vor der offiziellen Eröffnung des Forums statt.

Die Akkreditierung beim „Slawischen Basar in Witebsk“ begann am 7. Juli. Das Forum findet vom 12. bis zum 16. Juli statt. Die zusätzlichen Veranstaltungen sind für die Zeiträume 9.-11. Juli und 17.-18. Juli geplant.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Gesellschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk