Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Gebiet Gomel will Kooperation im Tourismusbereich mit ukrainischem Gebiet Tschernigow entwickeln

Gesellschaft 29.09.2017 | 13:01
Pripjat, Gebiet Gomel. Archivfoto
Pripjat, Gebiet Gomel. Archivfoto

MINSK, 29. September (BelTA) – Das Kooperationsabkommen im Tourismusbereich wurde während des Besuchs der Delegation des Exekutivkomitees des Gebiets Gomel um den Vizevorsitzenden, Wladimir Priwalow, im Gebiet Tschernigow unterzeichnet. Diese Information wurde auf der offiziellen Website der Botschaft von Belarus in der Ukraine veröffentlicht, wie die Nachrichtenagentur BelTA berichtet.

Wladimir Priwalow teilte über das Vorhaben mit, das ukrainisch-belarussische interregionale Forum in Gomel in absehbarer Zeit durchzuführen. Dort werden Kooperationsrichtungen der Grenzregionen bestimmt.

Die Vizevorsitzende und Leiterin des Apparats der Verwaltung des Gebiets Tschernigow bemerkte, während des Treffens im Juli hätten die Staatschefs der Ukraine und der Republik Belarus eine wesentliche Aufmerksamkeit auf die Zusammenarbeit im Tourismusbereich gelenkt. „Wir werden zusammen mit Kollegen ein Beispiel für die qualitative Einführung der Staatspolitik auf regionaler Ebene geben“, erklärte sie.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Gesellschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk