Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Internationales Kulturforum Mogiljow lädt Gäste zum Folklore-Fest ein

Gesellschaft 12.04.2018 | 16:50

MOGILJOW, 12. April (BelTA) – Wissenschaftler und Experten für Folklore und traditionelle Kultur werden am 24.-28. April beim internationalen Forum „Traditionelle Kultur als strategische Ressource für nachhaltige Entwicklung der Gesellschaft“ in Mogiljow zusammenkommen. Das teilte ein Sprecher des städtischen Zentrums für Volksschaffen, Bildung und Kultur mit.

Zum Forum reisen Experten aus 10 Staaten: Belarus, Russland, Kasachstan, Usbekistan, Estland, Litauen, Lettland, Kirgisistan, der Ukraine, China. Die Veranstaltung hat zum Ziel, internationale kulturelle Beziehungen zu stärken und auszubauen, geistige und kulturelle Werte auszutauschen, über die Pflege des immateriellen Erbes voneinander zu lernen.

Der erste Tag des Forums findet in Form eines Volksfestes unter dem Namen „Gemeinschaft der belarussischen Kunst“ statt. Folklore-Kollektive des Gebiets Mogiljow präsentieren das regionale Kulturerbe mit Brauchtumstänzen, Festsingen, Volksmelodien, Reigentanz usw. Gäste des Forums werden in die Geheimnisse des Strohflechtens eingeweiht – das Flechten von Strohspinnen gehört seit 2017 in die Liste historisch-kultureller Denkmäler von Belarus.

Kunsthandwerker werden eine Reihe von Meisterklassen durchführen und ihre Werke präsentieren. Ausgestellt werden Accessoires und Elemente traditioneller und stilisierter Volkskostüme, regionale traditionelle und moderne Frauenhüte und Herrenmützen.

Auf dem Programm des Forums stehen wissenschaftlich-praktische Konferenzen zur Volkstracht, Auszeichnung der Gewinner des Volkstracht-Wettbewerbs und eine Folklore-Gala.

Am 26. April laden die Organisatoren alle Besucher der Stadt zum Fest „Schatzkammer des Dnepr-Tals“ ein. Auf Gäste warten theatralisierte Brauchtums-Vorführungen, Folklore- und Spielprogramme, Sittenszenen live und nationale Küche.

Organisatoren des Forums sind das Kulturministerium, das Gebietsexekutivkomitee Mogiljow und das regionale Zentrum für Volksschaffen, Bildung und Kultur.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Gesellschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk