Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Jugendgewerkschaftsforum „TEMP-2018“ findet am 26.-30. Juni statt

Gesellschaft 19.06.2018 | 11:13
Archivfoto
Archivfoto

MINSK, 19. Juni (BelTA) - Internationales Jugendgewerkschaftsforum „TEMP-2018“ findet am 26.-30. Juni statt. Das gab der Pressedienst des Belarussischen Gewerkschaftsbundes bekannt.

Das Jugendaktiv aus 20 GUS- und ausländischen Staaten nimmt teil. Georgien, Ägypten, Iran, Lettland, die Republik Moldau, Russland und andere Länder meldeten sich an.

„TEMP-2018“ beginnt mit einer Diskussion mit Teilnahme der Führung des Belarussischen Gewerkschaftsbundes und Verwaltungsorgane, Personen aus der Öffentlichkeit, Geschäftsvertretern. Jugendliche machen sich mit der Arbeit der belarussischen Gewerkschaften, Besonderheiten bei der Regelung von Arbeitsverhältnissen, Entwicklung der sozialen Partnerschaft vertraut.

Für die Teilnehmer des Forums ist ein großes Bildungsprogramm eingeplant: Workshops, Rundtischsitzungen, Treffen mit bekannten Personen aus der Politik und Kultur von Belarus. Im Mittelpunkt stehen Umsetzung der Jugendpolitik, Unterstützung der Jugendlichen in den Belegschaften, Entwicklung der digitalen Wirtschaft und Schaffung von neuen grünen Arbeitsplätzen.

Zur Besonderheit dieses Forums wird „regionales Programm“. Die Teilnehmer besuchen große Industriebetriebe in verschiedenen Gebieten des Landes. Darunter SZAO BelGee, Iwazewitschdrew AG, Belschina AG. Die Teilnehmer des Forums nehmen Einsicht in die Arbeitsbedingungen, Ermäßigungen und Garantien für junge Spezialisten sowie Weiter- und Umbildung.

Das Forum versammelt schon das vierte Jahr in Folge Jugendliche aus verschiedenen Staaten der Welt. Inzwischen haben über 600 Menschen aus 21 Staaten daran teilgenommen.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Gesellschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk