Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Kasachstan interessiert an Erfahrung in Informatisierung der Arbeit des Komitees für Staatskontrolle

Gesellschaft 14.02.2018 | 13:51
Archivfoto
Archivfoto

MINSK, 14. Februar (BelTA) – Kollegen aus Kasachstan haben Interesse für die Einführung von Informationstechnologien in die Arbeit des Komitees für Staatskontrolle von Belarus gezeigt. Das sagte der Vorsitzende des Rechnungsprüfungsausschusses für die Kontrolle des Staatshaushalts der Republik Kasachstan, Nurmuchambet Äbdibekow, im Anschluss an den Besuch in Belarus, wie ein BelTA-Korrespondent bekanntgab.

„Wir sind interessiert an allen Tätigkeitsbereichen des Komitees für Staatskontrolle von Belarus. Besonders kann ich Planung von Kontroll- und Aufsichtstätigkeiten, Auswahl von Objekten für Prüfungen und Einführung von Informationstechnologien in diesen Prozess betonen. Für uns ist diese Erfahrung eine wesentliche Hilfe bei der weiteren Arbeit, weil das umfangreiche Programm „Informationsstaat Kasachstan“ derzeit umgesetzt wird. Die Informatisierung unserer Arbeit, die Entwicklung des Systems des staatlichen Audits mit dem möglichen Übergang zum E-Audit stellen eine wichtige Aufgabe dar“, bemerkte Nurmuchambet Äbdibekow.

Die kasachischen Kollegen seien von der Arbeit des Lagezentrums des Departements für Finanzüberwachung des Komitees für Staatskontrolle beeindruckt worden. „Für uns sind die Aufgaben auch aktuell, die das Zentrum erfüllt. Diese Erfahrungen können nützlich sein“, fügte er hinzu.

Die Delegation des kasachischen Rechnungsprüfungsausschusses schließt der dreitägige Besuch in Belarus ab. Das Ziel des Besuchs war es, Erfahrungen auszutauschen und vielversprechende Kooperationsrichtungen zu erörtern. Es fanden Treffen mit der Leitung des Komitees für Staatskontrolle statt. Kollegen aus Kasachstan machten sich mit der Arbeit seiner Struktureinheiten bekannt. Sie lenkten eine besondere Aufmerksamkeit auf die Nutzung der Haushaltsmittel und des Staatseigentums.

Die obersten Organe der Finanzkontrolle von Belarus und Kasachstan arbeiten sowohl auf bilateraler, als auch auf multilateraler Grundlage zusammen.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Gesellschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk