Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Meinung: Sapad 2017 ist Vorbild der Transparenz

Gesellschaft 20.09.2017 | 16:29

MINSK, 20. September (BelTA) – Die gemeinsame strategische Militärübung russischer und belarussischer Truppen Sapad 2017 kann zum Vorbild der Transparenz gemacht werden. Diese Meinung äußerte Militärbeobachter von OSZE, Robin Mossinkoff, heute vor Journalisten.

„Diese Übung ist ein Vorzeigebeispiel der Transparenz“m sagte der Beobachter, während er seine Eindrücke von der Organisation der Übung mitteilte. Aus seiner Sicht habe Belarus gezeigt, wie man solche Aktionen organisiere und durchführe.

Robin Mossinkoff machte darauf aufmerksam, dass alle Beobachter „die Möglichkeit hatten, objektive Informationen zu erhalten.“

Der Experte dankte belarussischen Organisatoren für die Einladung internationaler Beobachter, darunter aus der OSZE, wie es das Wiener Dokument von 2011 vorschreibt.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Gesellschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk