Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Neuerscheinungen des belarussischen Buchhandels auf der Aufstellung in Bischkek präsentiert

Gesellschaft 12.12.2017 | 19:21
Archivfoto
Archivfoto

MINSK, 12. Dezember (BelTA) - Die Neuerscheinungen des belarussischen Buchhandels werden auf der 2. Internationalen Buchmesse in Bischkek präsentiert. Das gab das belarussische Ministerium für Information bekannt.

In Kirgisistan eröffnet sich am 13. Dezember die internationale Buchmesse, die dem Tag der Nationalliteratur der Republik Kirgisistan und dem Geburtstag des großen kirgisischen Schriftstellers Tschingis Aitmatow gewidmet ist.

Die Delegation der belarussischen Verlagshäuser präsentiert Neuerscheinungen der Jahrgänge 2016-2017. Die nationale Sektion wird hauptsächlich dem 500. Jahrestag des belarussischen Buchdrucks und Franzysk Skorina gewidmet. Ausgestellt wird auch schöngeistige, landeskundliche, Kinder- und Bildungsliteratur.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Gesellschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk