Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

OVKS-Länder werden Ansätze zum System Kollektiver Sicherheit verbessern

Gesellschaft 19.04.2017 | 18:55
Oleg Belokonew
Oleg Belokonew

MINSK, 19. April (BelTA) – Die OVKS-Länder werden die Ansätze zum System der Kollektiven Sicherheit verbessern. Das sagte der Chef des Generalstabs der belarussischen Armee, der erste Vizeverteidigungsminister von Belarus, Generalmajor, Oleg Belokonew, heute vor Journalisten nach der Sitzung des Militärausschusses der OVKS in Minsk, wie ein BelTA-Korrespondent bekanntgab.

„Die Bedrohungen der militärischen Sicherheit in der OVKS-Verantwortungszone haben einen komplexen Charakter. Sie betreffen politische, wirtschaftliche, informative und andere wichtige Tätigkeitsbereiche der OVKS-Staaten. Das bedingt die Notwendigkeit zur Unterstützung und Verbesserung von Mechanismen zur Sicherung des Friedens und der Stabilität in den Regionen der Kollektiven Sicherheit, der Integrationsprozesse sowie der praktischen Umsetzung der Politik der OVKS-Mitgliedstaaten zur Förderung und zum Schutz der kollektiven und eigenen nationalen Interessen“, sagte Oleg Belokonew.

Laut Leiter des Vereinigten Stabs der OVKS Generaloberst Anatoli Sidorow ließ das Vertretungsniveau in der Sitzung konkrete Beschlüsse und Vorschläge für den Rat der Verteidigungsminister, den Rat der Kollektiven Sicherheit ausarbeiten. „Ich bin froh, dass die angeschnittenen Fragen unterstützt worden sind und zur Stärkung der militärischen Komponente der Organisation des Vertrags über kollektive Sicherheit dienen werden“, sagte Anatoli Sidorow.

In der Sitzung des Militärausschusses der OVKS erörterten die Seiten Fragen des weiteren Aufbaus der Streitkräfte, die Flug- und Raketenabwehr, Ausbildung von Kadern betreffen, sowie stellten die Weichen für die Lösung von bestehenden Problemen.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Gesellschaft
Letzte Nachrichten
Mjasnikowitsch plant China-Besuch
gestern 09:45 Politik
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk