Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Prospekt der Unabhängigkeit kann im September in UNESCO-Welterbeliste eingetragen werden

Gesellschaft 06.07.2018 | 15:13

MINSK, 6. Juli (BelTA) – Der Prospekt der Unabhängigkeit in Minsk kann im September auf die vorläufige nationale UNESCO-Welterbeliste gesetzt werden. Das sagte das Mitglied der Nationalen UNESCO-Kommission und Vorsitzende der Stiftung „Kulturerbe und Gegenwart“ Alla Staschewitsch im Gespräch mit BelTA.

In einer gemeinsamen Sitzung der Arbeitsgruppe und der Nationalen UNESCO-Kommission wurde ein Fahrplan beschlossen, nach dem Belarus seinen Teil der Transnationalen Seriellen Nominierung für die UNESCO-Welterbeliste „Hauptstraßen und Plätze der mittel- und osteuropäischen Hauptstädte. 1940-1950“ vorbereiten soll.

Als erster Punkt dieses Plans steht die Eintragung eines Abschnitts des Unabhängigkeitsprospekts in Minsk in die vorläufige Nationale Liste der kulturell-historischen Objekte, die als Bewerber für das UNESCO-Welterbe in die enge Wahl kommen. Laut Fahrplan soll der Ministerrat bis zum 1. August den entsprechenden Beschluss als Entwurf vorlegen. Seine Unterzeichnung wird im September erwartet.

Den Beschluss wird die Minsker Stadtregierung unter Mitwirkung von Experten vorbereiten.

Ihre Teilnahme an der Transnationalen Seriellen Nominierung für die UNESCO-Welterbeliste mit dem Titel „Hauptstraßen und Plätze der mittel- und osteuropäischen Hauptstädte. 1940-1950“ haben bis dato neben Belarus auch Russland, Polen, Deutschland bestätigt. Die Ukraine erwägt ihre mögliche Teilnahme. Auch Armenien zeigte sich am Projekt interessiert. Der Prospekt der Unabhängigkeit in Minsk bildet die Grundlage der Transnationalen Nominierung als das am besten erhalten gebliebene Nachkriegsarchitekturensemble im Mittel- und Osteuropa. Um in die UNESCO-Welterbeliste eingetragen zu dürfen, muss das Objekt dafür auf nationaler Ebene anerkannt werden.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Gesellschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk