Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Reiseverkehrstrom im Nationalflughafen Minsk im Januar/ Februar um mehr als ein Viertel gestiegen

Gesellschaft 17.03.2017 | 12:58
Foto aus dem Archiv
Foto aus dem Archiv

MINSK, 17. März (BelTA) – Der Reiseverkehrsstrom im Nationalen Flughafen Minsk hat sich um 27,6% im Januar/ Februar 2017 gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres vergrößert. Diese Information wurde auf der Website des Flughafens veröffentlicht, wie die Nachrichtenagentur BelTA berichtet.

Im Februar 2017 wurden 224,2 Tsd. Passagiere bedient (Zuwachs von 28,3%). Der Reiseverkehrsstrom vergrößerte sich im Nationalen Flughafen Minsk um 27,6% gegenüber dem Vorjahreszeitraum und machte fast 469,6 Tausend Menschen aus. Insgesamt wurden im vergangenen Monat rund 1 611 Tsd. Flüge, darunter rund 1 482 reguläre Flüge und 98 Charterflüge, bedient.

Der Nationale Flughafen Minsk besitzt das Qualitätsmanagement-Zertifikat ISO 9001 und beherbergt Büros solcher Flugbetreiber wie Belavia, Transaviaexport, Rubistar, Genex. Derzeit bietet der Nationale Flughafen über 40 Flüge in europäische Staaten, in den Nahen Osten und in andere Regionen an.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Gesellschaft
Letzte Nachrichten
Gesamtnotfallübungen erfolgreich abgeschlossen
19 Oktober, 17:53 Gesellschaft
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk