Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Sitzung des Heiligen Synods der Belarussischen Orthodoxen Kirche 2018 geplant

Gesellschaft 08.01.2018 | 11:34
Metropolit von Minsk und Saslawl Pawel, Patriarchenexarch von ganz Belarus. Archivfoto
Metropolit von Minsk und Saslawl Pawel, Patriarchenexarch von ganz Belarus. Archivfoto

MINSK, 8. Januar (BelTA) – Es wird geplant, die Sitzung des Heiligen Synods der Belarussischen Orthodoxen Kirche 2018 durchzuführen. Das sagte Metropolit von Minsk und Saslawl Pawel, Patriarchenexarch von ganz Belarus, am 7. Januar in einem Interview mit ONT, wie die Nachrichtenagentur BelTA berichtet.

In Belarus wird der Besuch des Patriarchen von Moskau und ganz Russland Kyrill erwartet. „Am ehesten findet der Besuch Mitte Oktober statt. Patriarch Kyrill will die Sitzung des Heiligen Synods der Belarussischen Orthodoxen Kirche durchführen“, bemerkte Metropolit Pawel.

Zusammen mit Patriarch Kyrill kommen nach Belarus ständige und temporäre Mitglieder des Heiligen Synods der Belarussischen Orthodoxen Kirche.

„Das wird ein sehr wichtiges Ereignis sein“, unterstrich Metropolit Pawel.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Gesellschaft
Letzte Nachrichten
Ehrenmal für die Nazi-Opfer in Rossony
22 Juni, 16:35 Fotoreportage
Lukaschenko trifft IAAF-Präsidenten
22 Juni, 09:33 Präsident
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk