Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Vertreter der Streitkräfte von Belarus und Ukraine erörtern Kooperation im Bereich Rüstungskontrolle

Gesellschaft 14.11.2017 | 10:26

MINSK, 14. November (BelTA) – Vertreter der Streitkräfte von Belarus und Ukraine erörtern die bilaterale Zusammenarbeit im Bereich Rüstungskontrolle. Das gab das Verteidigungsministerium von Belarus der Nachrichtenagentur BelTA bekannt.

Das Arbeitstreffen der Vertreter der Streitkräfte beider Länder zur Umsetzung des Abkommens zwischen der Regierung von Belarus und dem Ministerkabinett der Ukraine über zusätzliche Maßnahmen des Vertrauens und der Sicherheit findet in Kiew am 15./16. November statt. Es werden Ergebnisse der Erfüllung von Bestimmungen des Abkommens 2017 besprochen und Veranstaltungen der bilateralen Zusammenarbeit im Bereich Rüstungskontrolle für 2018 abgestimmt.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Gesellschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk