Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Werke der Künstler aus fünf Ländern werden in Ausstellung der Sandgrafik in Minsk präsentiert

Gesellschaft 09.08.2017 | 14:17

MINSK, 9. August (BelTA) – In der Kunstgalerie „Universität für Kultur“ des Palastes der Republik wird die 1. Internationale Ausstellung der Sandgrafik „Außerhalb der Zeit“ heute eröffnet. Dort werden Werke von 38 Künstlern aus Belarus, Litauen, Moldau, Russland und der Ukraine präsentiert. Das gab der Pressedienst der Stadtregierung Minsk der Nachrichtenagentur BelTA bekannt.

Die Besucher der Ausstellung können bis zum 22. August an Meisterklassen, Musikabenden und Vorlesungen teilnehmen.

Die Hauptideen des Projektes sind die Entwicklung der Sandgrafik und die Popularisierung der Sandkunst. Die Ausstellung „Außerhalb der Zeit“ wird unter Mitwirkung des Verbands der Sandkünstler Sand Aktive durchgeführt.

Die Sandanimation als Kunstart entstand Mitte des 20. Jahrhunderts. Sand und Glas, Licht und Schatten, Bewegungen der Hände des Meisters und Phantasie schaffen verschiedene Bilder. So erscheint die Geschichte aus Sand.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Gesellschaft
Letzte Nachrichten
Friedenslicht wandert über Belarus
gestern 16:27 Gesellschaft
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk