Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Zentrum für belarussische Sprache, Literatur und Kultur an MGU eröffnet

Gesellschaft 14.12.2017 | 09:01
Foto: Belarussische Botschaft Moskau
Foto: Belarussische Botschaft Moskau

MOSKAU, 14. Dezember (BelTA) – Das Zentrum für belarussische Sprache, Literatur und Kultur wurde an der Philologischen Fakultät der Staatlichen Lomonossow-Universität Moskau (MGU) eröffnet, teilte die Belarussische Botschaft in Russland mit.

Dieses Sprach- und Kulturzentrum ist ein gemeinsames Projekt der MGU und der Staatlichen J.-Kupala-Universität Grodno. „Ein wichtiges Ziel der Arbeit des Zentrums ist die Pflege, Förderung und Popularisierung der belarussischen Sprache, Literatur und Kultur in Moskau“, hieß es.

An der feierlichen Eröffnung des Zentrums nahmen Botschaftsrat Juri Jaroschewitsch, Prorektor der Staatlichen Universität Grodno Gennadi Gatschko, Professoren und Dozenten der Staatlichen Universität Moskau teil.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Gesellschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk