Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Zu Ehren von Minsk wird ein Platz in Budapest genannt

Gesellschaft 22.02.2018 | 15:05
Archivfoto
Archivfoto

MINSK, 22. Februar (BelTA) - Einer der Plätze in Budapest wird zu Ehren von Minsk genannt. Das teilte die Nachrichtenagentur BelTA mit der Berufung auf den Twitteraccount der Botschafter von Belarus in Ungarn mit.

„Wir begrüßen den Beschluss des Stadtrates von Budapest, einen der Plätze der ungarischen Hauptstadt Minsk zu nennen. Das ist eine logische Fortsetzung der Kooperation zwischen Städten, die 2016 aufgenommen wurde. Das ist auch ein wichtiger Schritt bei der Vorbereitung auf die Tage von Minsk“.

Dieser Platz befindet sich neben der belarussischen Botschaft in Ungarn.

Diplomatische Beziehungen zwischen Belarus und Ungarn wurden am 12. Februar 1992 aufgenommen. Die Botschaft der Republik Ungarn eröffnete im Januar 2000, ungarische Botschaft in Minsk im Dezember 2007.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Gesellschaft
Letzte Nachrichten
Modewoche findet am 7.-11. Novemer statt
gestern 12:38 Gesellschaft
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk