Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Alina Talay landet auf Platz 5 beim internationalen Turnier in Düsseldorf

Sport 07.02.2018 | 09:04
Alina Talay (rechts). Foto IAAF
Alina Talay (rechts). Foto IAAF

MINSK, 7. Februar (BelTA) - Die belarussische Athletin, Alina Talay, hat beim internationalen Turnier IAAF World Indoor Tour in der deutschen Stadt Düsseldorf den fünften Platz belegt. Das teilte ein BelTA-Bericherstatter mit.

Beim 60-Meter-Hürdenlauf zeigte die Belarussin mit 7,89Sek. das fünftbeste Ergebnis. Den Sieg hat die US-Vertreterin Christina Manning (7,77 Sec.) errungen. Die Amerikanerin Sharika Nelvis landete auf Platz zwei (7,80 Sec.). Pamela Dutkiewicz holte sich eine bronzene Medaille (7,83 Sec.)

Beim 60-Meter-Hürdenlauf zeigte die belarussische Athletin, Elwira German, das zehntbeste Ergebnis (8,19 Sec.).

Das Turnier IAAF World Indoor Tour dauert bis zum 8. Februar in Madrid. Für führende Sportler sind diese Wettbewerbe eine wichtige Vorbereitung für die Leichtathletik-Hallenweltmeisterschaften am 1.-4. März in Birmingham.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk