Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Aryna Sabalenka steht im Viertelfinale des Doppelturniers in Hobart

Sport 09.01.2018 | 14:08
Aryna Sabalenka. Foto aus den sozialen Netzwerken
Aryna Sabalenka. Foto aus den sozialen Netzwerken

MINSK, 9. Januar (BelTA) – Nach einem erfolgreichen Start im Einzelwettkampf hat die belarussische Tennisspielerin Aryna Sabalenka auch im WTA-Doppelturnier im australischen Hobart einen siegreichen Start hingelegt.

Das belarussisch-russische Frauenduo Sabalenka/Kudermetowa hat im Achtelfinale das russisch-schweizerische Tandem Dsalamidse/Knoll 6:1, 5:7, 10:6 bezwungen. Im Viertelfinale treten Sabalenka und Kudermetowa gegen Raluca Olaru (Rumänien) und Olga Sawtschuk (Russland) an.

Im Einzelwettkampf spielt Sabalenka (WTA 69) im Achtelfinale gegen Chinesin Zhang Shuai (WTA 35). Die Siegerin dieses Duells wird im Viertelfinale gegen Lesja Zurenko (WTA 43) aus der Ukraine antreten.

Am 13. Januar sind die Wettkämpfe in Hobart zu Ende, am 15. Januar beginnt das Gold Slam Turnier in Melbourne. Die Qualifikationsspiele für die Australian Open beginnen am 10. Januar.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Ehrenmal für die Nazi-Opfer in Rossony
22 Juni, 16:35 Fotoreportage
Lukaschenko trifft IAAF-Präsidenten
22 Juni, 09:33 Präsident
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk