Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Australian Open: Aliaksandra Sasnovich verpasst Einzug ins Achtelfinale

Sport 20.01.2018 | 09:11
Aliaksandra Sasnovich
Aliaksandra Sasnovich

MINSK, 20. Januar (BelTA) – Die belarussische Tennisspielerin, Aliaksandra Sasnovich, hat den Einzug ins Achtelfinale bei den Australian Open in Melbourn verpasst. Das teilte ein BelTA-Korrespondent mit.

Aliaksandra Sasnovich (WTA 56) unterlag der Vertreterin aus Frankreich Caroline Garcia (8) mit 3:6, 7:5, 2:6. Im Auftaktspiel besiegte die Belarussin die Amerikanerin Christina McHale (73) mit 6:3, 6:2. Dann schlug sie die kroatische Tennisspielerin Mirjana Lučić-Baroni (30) mit 6:3, 6:1.

Im 1/16-Finale siegte das belarussisch-chilenische Duo Andrej Wassilewski/ Hans Podlipnik-Castillo das französische Tandem Pierre-Hugues Herbert/ Nicolas Mahut mit 7:6 (7:1), 5:7, 7:6 (8:6).

Der Belarusse Max Mirny und die Chinesin Peng Shuai treffen auf das internationale Tandem Andrea Sestini Hlaváčková (Tschechien)/ Édouard Roger-Vasselin (Frankreich).

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk