Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Australian Open: Aryna Sabalenka verpasst Einzug in Runde 2

Sport 16.01.2018 | 16:12
Aryna Sabalenka
Aryna Sabalenka

MINSK, 16. Januar (BelTA) – Die belarussische Tennisspielerin, Aryna Sabalenka, hat den Einzug in die zweite Runde bei den Australian Open verpasst. Das teilte ein BelTA-Korrespondent mit.

Aryna Sabalenka (WTA 66) verlor gegen die Australierin Ashleigh Barty (17). Im Frauen-Doppel treffen Aryna Sabalenka und die Russin Weronika Kudermetowa auf das internationale Duo Sorana Cîrstea (Rumänien)/ Beatriz Haddad Maia (Brasilien).

Noch eine Belarussin Aliaksandra Sasnovitch (56) besiegte die Amerikanerin, Christina McHale (73), mit 6:3, 6:2. Im 1/32-Finale tritt die Belarussin gegen die kroatische Tennisspielerin Mirjana Lučić-Baroni (30) an, die die US-Vertreterin Shelby Rogers (67) mit 7:6 (8:6), 5:7, 6:2 schlug.

Am 17. Januar treten Max Mirny und der Österreicher Philipp Oswald gegen das italienisch-israelische Tandem Thomas Fabbiano/ Dudi Sela an. Andrej Wassilewski und der chilenische Tennisspieler Hans Podlipnik-Castillo treffen auf das argentinische Duo Guido Pella/ Diego Schwartzman.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Modewoche findet am 7.-11. Novemer statt
gestern 12:38 Gesellschaft
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk