Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Belarussin Aljona Dubizkaja gewinnt Bronze im Kugelstoßen bei Leichtathletik-EM in Berlin

Sport 09.08.2018 | 10:24
Aljona Dubizkaja. Foto: Belarussischer Verband für Leichtathletik
Aljona Dubizkaja. Foto: Belarussischer Verband für Leichtathletik

MINSK, 9. August (BelTA) – Die belarussische Athletin, Aljona Dubizkaja, hat eine Bronzemedaille im Kugelstoßen bei der Leichtathletik-Europameisterschaft in Berlin erobert. Das teilte ein BelTA-Korrespondent mit.

Die Belarussin erzielte beim letzten Versuch 18 m 81 cm. Gold ging an die Vertreterin aus Polen Paulina Guba (19 m 33 cm). Den zweiten Platz belegte Deutsche Christina Schwanitz mit 19 m 19 cm.

Noch zwei Belarussinnen Wiktorija Kolb (17 m 50 cm) und Jelena Abramtschuk (16 m 90 cm) nahmen Plätze 8 und 12 entsprechend ein.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk