Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Belarussin Tatjana Cholodowitsch stellt nationalen Rekord im Speerwurf in Oslo auf

Sport 08.06.2018 | 09:02
Tatjana Cholodowitsch. Foto IAAF
Tatjana Cholodowitsch. Foto IAAF

MINSK, 8. Juni (BelTA) - Die Speerwerferin Tatjana Cholodowitsch hat den nationalen Rekord auf der Etappe der „Diamond League“ in Oslo aufgestellt. Das teilte ein BelTA-Korrespondent mit.

Die Belarussin kam auf 67,47 Meter und warf damit so weit, wie noch nie zuvor. Ihr letztes Resultat war 66,34 Meter, das 2016 bei der Europameisterschaft in Amsterdam erzielt wurde.

Silber holte Huihui Lyu aus China (65,11 Meter). Bronze ging an Nikola Ogrodníková aus Tschechien (61,56 Meter). An den Wettbewerben in Oslo nehmen auch der belarussische Hochspringer, Dmitri Nabokow, und die Athletin, Alina Talai, teil.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk