Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Belarussisch-chilenisches Duo gewinnt ATP Challenger Turnier in Taschkent

Sport 13.10.2017 | 15:31

MINSK, 13. Oktober (BelTA) – Das belarussisch-chilenische Duo Andrej Wassileuski und Hans Podlipnik-Castillo hat das ATP Challenge Turnier (Preisfonds 150 000 USD) in Taschkent gewonnen,

Im Herrendoppel-Finale schlug das belarussisch-chilenische Tandem das indische Duo Yuki Bhambri/Divij Sharan 6:4, 6:2.

Beim WTA Turnier im chinesischen Tianjin (Preisfonds 426 000 USD) hat Aryna Sabalenka (102) aus Belarus das Halbfinale erreicht, wo sie auf Sara Errani (280) aus Italien trifft. Die zweite Finalistin wird im Duell zwischen der Ex-Weltranglistenersten Marija Scharapowa (Russland) und Peng Shuai (China) ermittelt.

Halbfinalspiele finden am 14. Oktober. Das Finale ist am 15. Oktober.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk