Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Belarussische Grazie Julia Jewtschik gewinnt 3 Medaillen beim internationalen Turnier in Slowenien

Sport 10.04.2018 | 16:30
Julia Jewtschik. Archivfoto
Julia Jewtschik. Archivfoto

MINSK, 10. April (BelTA) - Belarussische Grazie Julia Jewtschik hat 3 Medaillen (1 Gold und 2 Bronze) beim internationalen Turnier in Ljubljana (Slowenien) gewonnen. Das teilte ein BelTA-Korrespondent mit.

In den Übungen mit Reifen turnte die Belarussin 17,500 Punkte und überholte beträchtlich die zweitbeste Turnerin aus Israel Nikol Zelikman (16,600 Punkte). Die russische Turnerin Anna Sokolowa holte Bronze mit 16,500 Punkten. Julia Jewtschik gewann auch Bronze in den Übungen mit Band und im Mehrkampf.

Zum großen Start für die belarussischen Grazien wird die Etappe des Weltcups in der italienischen Stadt Pesaro, die am 13.-15. April stattfindet. Auf dieses Turnier bereiten sich Jekaterina Galkina, Anastassija Salos und die Mannschaft in Gruppenübungen vor. Alina Gornosko erholt sich nach der Verletzung und nimm an der Europameisterschaft in der spanischen Stadt Guadalajara am 1.-3. Juni teil.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk