Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Belarussische Kämpfer holen 6 Medaillen beim internationalen Turnier in Zagreb

Sport 05.02.2018 | 11:50
Iosif Tschugoschwili auf Rang 1. Foto aus Sozialnetzwerken
Iosif Tschugoschwili auf Rang 1. Foto aus Sozialnetzwerken

MINSK, 5. Februar (BelTA) - Belarussische Kämpfer haben 6 Medaillen beim internationalen Grand-Prix-Turnier in Zagreb geholt.

Im Finale gewann der belarussische Kämpfer Iosif Tschugoschwili den türkischen Sportler Ramazan Sari (Gewichtsklasse 130kg). Auf das Siegespodest stieg auch Kasbek Kilow (Gewichtsklasse 77kg), der über Dominik Etlinger aus Kroatien siegte.

Drei belarussische Athleten gewannen silberne Medaillen. Wiktor Sosunowski (Gewichtsklasse 82kg) verlor gegen Božo Starčević aus Kroatien. Maxim Kasharski (60kg) scheiterte gegen Virgil Munteanu aus Rumänien. Sergej Starodub verlor gegen Adam Varga aus Ungarn (97kg). Der belarussische Kämpfer Alexander Grabowik (97 kg) gewann eine bronzene Medaille.

Belarussische Kämpfer nehmen an der Europameisterschaft in der russischen Stadt Kaspijsk in der ersten Saisonhälfte 2018 teil.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk