Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Biathlon-Weltcup: Domratschewa Vierte in Kontiolahti

Sport 13.03.2017 | 10:46
Darja Domratschewa. Quelle: Domratschewas persönliche Webseite VKontakte
Darja Domratschewa. Quelle: Domratschewas persönliche Webseite VKontakte

MINSK, 13. März (BelTA) – Im finnischen Kontiolahti hat die belarussische Biathletin Darja Domratschewa in der Verfolgung den 4. Platz belegt.

Für Dascha war der Biathlon-Sprint am Vortag ein Bronze-Erfolg, daher hoffte sie auf einen hohen Platz im Verfolgungsrennen. Nach zwei Fehlern im ersten Liegend-Anschlag und Platz 24. nach dem ersten Schießen war sie aus dem Rennen um Medaillen ausgestiegen. Nur dank ihrer Glanzleistung im Laufen und einem fehlerfreien Schießen in den restlichen Anschlägen konnte sie sich zum Podestplatz etwas nähern. Zum Ziel kam sie mit 2 Sekunden Rückstand auf Italienerin Lisa Vittozzi. Laura Dahlmeier aus Deutschland zeigte das beste Resultat (29:54,4 min), auf Platz zwei stieg die Französin Marie Dorin Habert (+16,5 Sek.).

Nadeshda Skardino war im Verfolgungsrennen nur die 18. (+1:27,4 min).

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Türkei will Bank in Belarus eröffnen
gestern 19:30 Wirtschaft
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk