Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Biathlon Weltcup: Skardino auf Platz sieben, Domratschewa Zwölfte

Sport 11.12.2017 | 10:16
Darja Domratschewa. Archivfoto
Darja Domratschewa. Archivfoto

MINSK, 11. Dezember (BelTA) – Die zweite Biathlon Weltcupetappe in Hochfilzen ist zu Ende. In der Gesamtwertung nimmt Nadeshda Skardino den Platz 7 ein, Darja Domratschewa ist auf Rang 12 gestiegen.

Nach zwei erfolgreichen Rennen in Hochfilzen (Sprint, Verfolgung) ist Darja Domratschewa mit insgesamt 135 Punkten von Platz 33 auf Platz 12 gestiegen. Nadeshda Skardino, die das Einzelrennen in Estersund gewonnen hat, konnte diese Leistung in Tirol nicht verbessern und ist mit 164 Punkten auf Platz 7 in der Gesamtwertung geblieben. Die Tabellenführerinnen sind Finnin Kaisa Mäkäräinen mit 196 Punkten, Norwegerin Marte Olsbu (183) und ihre Heimatgenossin Synnöve Solemdal (179). Mit 60 Punkten liegt Irina Kriwko auf Platz 31, Nadeshda Pissarewa belegt in der Gesamttabelle den Rang 59 (8 Punkte) und Darja Jurkewitsch liegt auf Platz 69 (5 Punkte).

Bei den Herren ist nach wie vor Franzose Martin Fourcade mit 264 Punkten Spitzenreiter. Auf ihn folgen Norweger Johannes Thingnes Bö mit 238 Punkten und Slowene Jakov Fak (216). Bei Belarussen ist Roman Jeletnow mit 8 Punkten auf Platz 58 gelandet.

Die dritte Weltcupetappe findet vom 14. bis zum 17. Dezember im französischen Annecy statt.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk