Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Dakar 2018: Rallye-Team „MAZ-SPORTauto“ auf Platz 1 nach 11. Etappe

Sport 18.01.2018 | 11:27
Foto dakar.com
Foto dakar.com

MINSK, 18. Januar (BelTA) - Das belarussische Truck-Rallye-Team „MAZ-SPORTauto“ hat den ersten Platz nach der 11. Etappe des Marathons Dakar-2018 belegt. Das teilte ein BelTA-Korrespondent mit.

Die belarussische Besatzung unter der Leitung von Sergej Wjasowitsch kam nach 5 Std. 14 Min. 10 Sec. zum Ziel.

Das zweitbeste Resultat zweigte die argentinische Besatzung von Federico Villagra mit Iveco. Sie kam nach 5 Std. 15 Min. 34 Sec. zum Ziel. Die argentinische Besatzung landete auf Platz 1 in der Gemeinschaftstwertung der Lastkraftwagen.

Als Dritte kam die Besatzung von Dmitri Sotnikow (Russland) aus der Mannschaft „KAMAZ-Master“.

Belarussische Mannschaft von Sergej Wjasowitsch nahm den 3. Platz nach 11 Etappen in der Gemeinschaftswertung der Truck-Rallye ein.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Nacht +-14..+-16°C bedeckt
Tag +-11..+-13°C bedeckt
Detaillierte Wettervorhersage für 6 Tage